Stubbe - von Fall zu Fall: Tödliches Schweigen

Erstausstrahlung: 4. Dezember 2004, 20.15 Uhr, ZDF
1. Wiederholung: 26. Mai 2007, 20.15 Uhr, ZDF
2. Wiederholung: 27. Juli 2014, 20.15 Uhr, ZDFneo

Auf das Hamburger Polizeipräsidium wird ein Bombenattentat verübt, bei dem unter den Augen von Stubbe (Wolfgang Stumph) eine junge Polizistin lebensgefährlich verletzt wird. Der Verdacht, es handelt sich um einen politisch motivierten Anschlag, erhärtet sich nicht. Die Kommissare stehen vor einem Rätsel. Da meldet sich ein anonymer Anrufer und offenbart, der Anschlag habe niemand anderem gegolten als Stubbe selber. Stubbe, so verkündet der Anrufer, würden genau 36 Stunden bleiben, ihn zu finden, ansonsten werde er Stubbe töten. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt...
 
Mit: Wolfgang Stumph (Hauptkommissar Stubbe), Stephanie Stumph (Christiane Stubbe), Margret Homeyer (Tante Charlotte), Lutz Mackensy (Hauptkommissar Zimmermann), Katharina Schüttler (Verena), Lucas Gregorowicz (Mario), Cornelia Lippert, Nina Petri, Milena Tscharntke, Ralph Martin, Mirjam Köfer, Christine Wilhelmi, Swetlana Schönfeld, Thomas Mehldorn, Katrin Weisser und anderen.
 
Regie: Hans Werner
Kamera: Falko Ahsendorf
Schnitt: Marcel Peragine
Produktion: Polyphon
Producer: Johannes Pollmann
Redaktion ZDF: Rita Nasser

Einschaltquote der Erstausstrahlung: 6,91 Millionen / 23,1 Prozent Marktanteil

Kritiken
Drehbuch bestellen