Stubbe - von Fall zu Fall: Tod des Models

Erstausstrahlung: 25. November 2000, 20.15 Uhr, ZDF
1. Wiederholung: 10. August 2002, 20.15 Uhr, ZDF
2. Wiederholung: 4. Juni 2005, 20.15 Uhr, ZDF

Das 18-jährige Model Anja Marquard ist spurlos verschwunden. Obwohl nichts für ein Verbrechen spricht, beginnt Hauptkommissar Stubbe zu ermitteln: Die verzweifelten Eltern haben sein Herz erweicht. Aus dem Verdacht der Eltern wird eine grausame Wahrheit: Anja Marquards Leichnam wird auf einem Friedhof gefunden, sie wurde ermordet und verscharrt. Warum hat der Täter das frische Grab jedoch wieder geöffnet?
 
Noch ahnen Stubbe (Wolfgang Stumph) und Zimmermann (Lutz Makensy) nicht, dass sie sich auf die Spur eines gefährlichen Serienmörders begeben haben. Der hoch intelligente Täter versteht es, seine Untaten brillant zu verschleiern. Gleichzeitig gibt er der Polizei Zeichen, um auf sich und seine krankhafte Veranlagung aufmerksam zu machen. Zwischen Stubbe und ihm entspinnt sich ein unheimlicher Zweikampf, bei dem Stubbes Tochter Christiane für den Mörder zum Faustpfand wird ...
 
Mit: Wolfgang Stumph (Hauptkommissar Stubbe), Renate Krößner (Caroline Stubbe), Stephanie Stumph (Christiane Stubbe), Margret Homeyer (Tante Charlotte), Lutz Mackensy (Hauptkommissar Zimmermann), Jög Schüttauf (Michael Krantz), Sissi Perlinger (Ute Jensen), Matthias Freihoff, Florian Heiden, Werner Eichhorn und vielen anderen.
 
Co-Autor: Peter Kahane
Regie: Thomas Jacob
Kamera: Martin Schlesinger
Produktion: Polyphon
Producer: Alfred Nehring
Redaktion ZDF: Heiko Holefleisch

Einschaltquote der Erstausstrahlung: 6,31 Millionen Zuschauer / 20,3 Prozent Marktanteil

Kritiken