Kritiken zu "Doppelter Einsatz: Rache"


TV-Today:

"...Gelungene Verflechtung aus Krimi und Love-Story mit langsam steigendem Spannungsbogen..."

zum gesamten Text


TV-Spielfilm:

"...Action, Spannung und Gefühl - ein Top-Krimi."

zum gesamten Text


Der Spiegel:

"...Diese beste aller RTL-Krimireihen hält auch in diesem ersten Stück der neuen Staffel die gewohnte Qualität und Spannung..."

zum gesamten Text




 
Tagestipp: Doppelter Einsatz - Rache

Zu spät! Die Kommissarinnen Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou) und Ellen Ludwig (Petra Kleinert) können den höchst dubiosen Kiezwirt Klirsch nicht mehr verhören. Ein in seiner Kneipe detonierter Sprengsatz hat ihn und seinen Pitbull zerfetzt. Der Attentäter fodert 500 000 Mark, ansonsten droht er weitere Anschläge an. Als dann die Geldübergbe scheotert, tickt kurz darauf die nächste Bombe: Anwalt Gerlach entdeckt in seiner Villa einen Sprengsatz, der gerade noch rechtzeitig entschärft werden kann. Das Kripo-Duo erfährt, dass Gerlach an einem Prozess um einen Pitbull-Angriff beteiligt war. Dabei hat Sabrina ganz andere Dinge im Kopf: Sie hat sich in ihren "Schutzengel" (Guntbert Warns) verliebt, der ihr das Leben rettete, als sie unaufmerksam die Straße überquerte. Dass sie Kripo-Beamtin ist, hat sie vorerst noch für sich behalten...
 
Fazit: Gelungene Verflechtung aus Krimi und Love-Story mit langsam steigendem Spannungsbogen. Die menschliche Seite der Kommissarinnen wird ebenso deutlich wie die Motivation des Täters.

aus: TV-Today, 1/2001

zurück zum Anfang


 
Auftakt zu einer neuen Staffel

Eine Serie von Bombenanschlägen erschüttert Hamburg. Einzige Verbindung zwischen den Attentaten: Die Opfer besaßen alle einen Pitbull (inzwischen maulkorbpflichtig). Hinter den Gewaltakten steckt der hochintelligente Robin (Florian Heiden), der mit seinen Explosionen für Gerechtigkeit sorgen will. Kein leichter Fall für Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou) und Ellen Ludwig (Petra Kleinert) - zumal Ellen gerade auf Diat ist und Sabrina sich in einen dubiosen Geschäftsmann verliebt...
 
Anders als bei Derrick &Co. sind die Heldinnen Menschen mit Problemen und Schwächen. Das macht sie sympathisch. Fazit: Action, Spannung und Gefühl - ein Top-Krimi.

aus: TV-Spielfilm, 1/2001

zurück zum Anfang


 
Rache

Polizistinnen sind auch nur Menschen: Ellen (Petra Kleinert), die eine Heldin dieser Serie, nimmt gerade ab, Sabrina (Despina Pajanou), die andere, fällt auf einen Lover (Guntbert Warns) herein, obwohl sie der Polizeicomputer, der die Verdächtigen speichert, gewarnt hat. Dass die doppelten Cop-Lottchen noch den komplizierten Fall lösen, grenzt angesichts solch privater Beanspruchung an ein Wunder. Denn der Computer-Knabe, der mit teuflischer Lust Pitbull-Besitzer wegbombt, stellt sich nicht ungeschickt an. Diese beste aller RTL-Krimireihen hält auch in diesem ersten Stück der neuen Staffel (Regie: Guido Peters) die gewohnte Qualität und Spannung.

aus: Der Spiegel, Nr. 1 vom 1. Januar 2001

zurück zum Anfang